Nils Peter — Crash

                                   
Eröff­nung Donnerstag, 03.02.2022, 19 Uhr 

In den digitalen Collagen Nils Peters prallen unter­schied­liche Sphären aufein­ander. Das Resultat ist eine Synthese aus fotogra­fi­schen und zeich­ne­ri­schen Arbeiten. Über multiple, mit einander verzahnte Details werden einzelne Werke zu raumgrei­fenden Konzepten verschmolzen.

Die Prinzi­pien der Queerart bilden den Grund­bau­stein sämtli­cher techni­scher Ansätze. Geschlech­terkli­schees werden von Peter kritisch hinter­fragt, aufge­löst und neu konstruiert.

Eine Kaskade aus Fragmenten provo­ziert so eine Reaktion der Betrachter:innen und gibt essen­zi­elle Einblicke in die Gedan­ken­welt des Künstlers.

Fotos : Copyright Fabian Hochscheid