Jeannette Fabis  —  ZWISCHEN­RÄUME – Zeich­nungen und Modelle

05. September — 02. Oktober 2019

Die Gegen­über­stel­lung von Außen­raum und Innen­raum, von einem räumlich gedachten Davor und Dahinter bildet ein zentrales Motiv in Jeannette Fabis´ künst­le­ri­scher Arbeit.
Horizontal und vertikal überein­an­der­ge­la­gerte Bleistift- und Buntstift­li­nien greifen Fassa­den­struk­turen auf, die in Form von
Pappmo­dellen in den Raum übertragen werden und das Wechsel­spiel zwischen Vorder- und Hinter­grund fortsetzen.

Jeannette Fabis studierte Freie Kunst an der HfBK Hamburg. Seit 2017 lebt und arbeitet sie in Düssel­dorf.

Vernis­sage: Do 05. September, 19 Uhr
Geöffnet Di, Mi, Do 15 – 18 Uhr u. n. V.
Laufzeit: 05. September – 02. Oktober 2019
Finnis­sage: Mi 02. Oktober, 19 Uhr

Zur Finis­sage wird eine beglei­tende Edition präsen­tiert