Marco Robbert Roos: TOTAL­RE­FLE­XION

21.3. — 18.4.2019

TOTAL­RE­FLE­XION — Marco Robbert Roos
Großfor­ma­tige Malerei, Druck­grafik, Video

Die Total­re­fle­xion beschreibt ein Phänomen in der Physik. Beim Auftreffen von Licht auf ein trans­pa­rentes Medium in einem bestimmten Winkel reflek­tiert Licht vollständig. Im Bereich zwischen den Medien jedoch verschwindet Energie in einem eindi­men­sio­nalen Raum (Evanes­zenz).

Das evanes­zente Feld kann als Achse inter­pre­tiert werden, als dunkler Stand­punkt eines Subjekts. Er existiert als Raum der Spiege­lung selbst, von wo aus Beobach­tungen in beide Richtungen möglich sind.

21. März – 18. April 2019
Eröff­nung: Do 21. März, 19 Uhr
Finis­sage & Special: Do 18. April, 19 Uhr