Vorschau: Hannah Schneider – Lokal­frag­mente

Eröff­nung am 17.4.

Zeich­nung und Instal­la­tion stehen sich in der Ausstel­lung LOKAL­FRAG­MENTE gegen­über.
Hannah Schnei­ders grund­le­gende Beschäf­ti­gung mit Raum führt sie im Matjö zur Ausein­an­der­set­zung mit archi­tek­to­ni­schen Merkmalen, die durch Umbau­maß­nahmen entstanden sind. Neben Tusche­zeich­nungen und instal­la­tiven Eingriffen lässt sie Spuren einstiger Nutzung deutlich hervor­treten.

Hannah Schneider studierte Freie Kunst und war Meister­schü­lerin von Monika Brand­meier an der HfBK Dresden. Seit 2015 lebt und arbeitet sie in Köln.
www​.hannah​schneider​.com

 

 

17. Mai – 7. Juni 2018 // geöffnet Di, Mi, Do 15 – 18 Uhr u.n.V.
Eröff­nung Do 17. Mai, 19 Uhr
Finis­sage Do 7. Juni, 19 Uhr