Kultur‐Bus‐Fahrt in die Rhön

28.04.18

Ein Spazier­gang im Schwarzen Moor
Ein Ausstel­lungs­be­such im HAUS PFEFFER­MANN
Samstag, 28.04.2018

Für die Dauer eines Jahres wurde ein leerste­hendes Haus in Nordheim v.d. Rhön durch acht Künstler_innen und deren Gäste belebt, bespielt und damit zum sich immer wandelnden Kunst­werk. Die künstlerischen Formen spannten einen Bogen von bildhaue­ri­schen Eingriffen, maleri­schen Inter­ven­tionen und künstlerischem Archiv zu Perfor­mance, Lesungen und Konzerten.

Für dieje­nigen, die es bisher nicht nach Nordheim v. d. Rhön geschafft haben, möchten wir eine letzte Möglichkeit bieten, das HAUS PFEFFER­MANN zur Finis­sage am 28.04.2018 zu besuchen. An diesem Tag wird Perfor­ma­tives, Musika­li­sches und Kulina­ri­sches den Tag begleiten und Künstler_innen und Gäste können das Haus in seinen letzten Stunden als gewach­senes Ganzes erleben. Um ein Gefühl für den Ort und die Landschaft zu bekommen, spazieren wir zuerst über die hölzernen Stege des Schwarzen Moores der Rhön.
Die Künstler_innen des HAUS PFEFFER­MANN sind: Burkard Blümlein, Sebas­tian Dannen­berg, Franziska Geissler, Yukari Kosakai, Kerstin Liebst, Satoshi Morita, Natalie Obert, Kriz Olbricht, Andreas von Ow, Anne Römpp, David Semper, Karin Suter, Peter Tollens, Jessica Twitchell
www​.haus​-pfeffer​mann​.de
Zeitli­cher Ablauf:
Abfahrt Köln: 10:30 Uhr, 50823 Köln, Ehrenfeldgürtel 112- 114 (bei EXTRA­tour)
Besich­ti­gung Schwarzes Moor: 15 – 16 Uhr
Ankunft HAUS PFEFFER­MANN: 16:30 Uhr
Abfahrt Nordheim: 19:30 Uhr / Ankunft Köln: 24 Uhr
Gebühr: 25 € pro Teilnehmer (Kinder bis 6 Jahre fahren frei, Kinder bis 16 Jahre zur Hälfte. Hunde dürfen kostenlos mitge­nommen werden!)
Für unsere weitere Planung bitten wir um verbind­liche Anmel­dung bis einschließ­lich 2. April unter info@​matjoe.​de