Rückschau: JOHANNA STEIN­DORF – Leaky Habitats & Broken Grammar

18. bis 22.7.2017 Eröff­nung am 18.7. um 19 Uhr

Die Ausstel­lung Leaky Habitats & Broken Grammar liefert Einblicke in das künstlerische Forschungs­pro­jekt von Johanna Stein­dorf, dass in Koope­ra­tion mit neun Frauen inner­halb von einem Jahr entstand. Die Teilneh­me­rinnen waren erst kürzlich aus verschie­denen Ländern nach Köln emigriert. Die Künstlerin entwi­ckelte verschie­dene Audio‐Walk‐Experimente, um mehr darüber zu erfahren, wie dieser Einschnitt in der Biogra­phie der Frauen sich auf ihre Wahrneh­mung der Stadt auswirkte. Im Vorder­grund standen dabei die Fragen: Können abwesende geogra­phi­sche Orte und damit verknüpfte Erinne­rungen durch das künstliche Hinzufügen von Klängen in spezi­fi­schen Situa­tionen hervor­rufen werden? Welchen Zugang finden die Frauen zum öffent­li­chen Raum und auf welche Weise eignen sie sich diesen an? Im Matjö ist eine Auswahl der Materia­lien zu sehen, die im Prozess entdeckt, gesam­melt und entwi­ckelt wurden. Außerdem werden im Rahmen der Ausstel­lung an mehreren Terminen verschie­dene Audio‐Walks ausgeführt.

Die deutsch‐brasilianische Medien­künst­lerin Johanna Stein­dorf arbeitet mit parti­zi­pa­tiven Perfor­mances, Audio, Fotografie und Video und verwendet oft narra­tive und mobile Formate. Der Schwer­punkt ihrer Arbeit liegt auf den Themen Migra­tion, Gender und öffent­li­cher Raum. Seit 2012 beschäf­tigt sie sich im Rahmen ihrer PhD‐Arbeit an der Bauhaus‐Universität Weimar intensiv mit dem Thema der weibli­chen Migra­tion und der Stadt­wahr­neh­mung. Dabei nutzt sie die künst­le­ri­sche Strategie des Audio‐Walks als Methode, um Erkennt­nisse darüber zu generieren.
http://​www​.johan​na​s​tein​dorf​.de

Am 18.7. findet um 19 Uhr die Eröff­nung statt.

TERMINE DER AUDIOW­ALKS:

The Voice
Audio‐Walk
19.7.+ 20.7.+ 21.7.+ 22.7. jeder­zeit zwischen 15 – 18 Uhr ausführbar, Dauer 30 Min., Ausgangs­punkt Matjö

The Strange Half‐Absence of Wande­ring at Night
Audio‐Walk im Volks­garten
Freitag, 21.7. + Samstag, 22.7.
Beginn 21.30 Uhr, Dauer 30 Min. (um verbind­liche Anmel­dung wird gebeten unter info@​johannasteindorf.​de)

–> Kopfhörer werden zur Verfügung gestellt, es können aber auch die eigenen mitge­bracht und verwendet werden.